Gästebuch

Wir freuen uns auf Ihre Einträge!

Kommentare: 9
  • #9

    Frauke Dietz / Weingut Dietz (Montag, 13 September 2021 17:13)

    Sehr geehrte Elli,

    zunächst einmal möchte mich entschuldigen, dass Sie keinen schönen Aufenthalt bei uns hatten und im Folgenden näher auf die Kritikpunkte eingehen.

    Dass die Reservierung nicht aufgeschrieben wurde, ist sehr ärgerlich und sollte nicht passieren, wir entschuldigen uns dafür. Leider sind wir auf Grund des Wetter und der kompletten Überdachung im Hof aktuell noch nicht auf die Bewirtung drinnen eingestellt, was Ihnen bei Ihrer Ankunft auch mitgeteilt wurde. Sie wollten aber trotzdem drinnen sitzen.

    Auch eine Kontaktaufnahme erfolgt bei uns normalerweise immer, das dies vergessen wurde, tut mir wahnsinnig leid. Wir arbeiten aktuell auf Grund von massivem Personalmangel in der Gastronomie mit sehr vielen neuen Kräften, was die Sache natürlich nicht entschuldigt, aber vielleicht wenigstens erklärt. Teilen Sie mir gerne noch Ihre Kontaktdaten mit, so dass ich Sie kontaktieren kann, falls uns ein Fall an diesem Tag gemeldet wird.

    Die von Ihnen beanstandeten Suppen wurde an diesem Tag von vielen Gästen gelobt, so dass ich mir nicht erklären kann, an was es gelegen hat. Ich empfehle Ihnen, bei nächsten Mal nicht aufzuessen sondern direkt zu reklamieren, dann hätten Sie selbstverständlich etwas neues bekommen.

    Bezüglich der Rechnung, entschuldige ich mich für den Rechenfehler und schicke Ihnen gerne einen 10€ Gutschein per Mail, wenn Sir mir Ihre Adresse mitteilen.

    Eine Registrierkasse ist für uns nicht vorgeschrieben, es gibt lediglich die Bestimmung dass vorhandene Kassen an die ADD angeschlossen sein müssen. Auf Wunsch hätten wir Ihnen gerne eine Quittung ausgestellt.

    Wir freuen uns wenn Sie sich beim nächsten Mal ( ich hoffe aber natürlich es gibt keinen Grund mehr zur Beschwerde), direkt an das Personal wenden, oder nach der Chefin fragen, dann hätten wir das direkt vor Ort klären und uns entschuldigen können und Sie wären nicht verärgert nach Hause gegangen.

    Wir hoffen, Sie geben uns noch eine Chance und freuen uns auf Ihre Nachricht, per Mail an info@weingut-dietz.com, bezgl des Gutscheins.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Frauke Dietz

  • #8

    Elli , schon mind.10mal Gast (Samstag, 11 September 2021 20:11)

    Haben heute die mieseste Bewirtung bei Ihnen erlebt. Besuch mit 4 Personen, hatte Freitag angerufen und zw. 13+15 Uhr gebucht. Wurde gesagt sei kein Anruf erfolgt, im 1. Stock Tisch geht nicht; dann ins EG unaufgeräumt �. Keine Kontaktangaben, keine Abfrage des Impfstatus; kein gedeckter Tisch, Löffel ohne Serviette auf der Tischplatte.
    Käsesuppe eine Zumutung; Kartoffelsuppe kaum besser; Dietz Spezial ok, Bestecke mußten wir selber holen. Wein ok.dann die Rechnung 2x4,50 Suppe, 2 X3,90 Wein, 2x9,80
    Dietz Spezial = 36,40. Bedienung auf Zettel nach 2maligem Schreiben und Rechnen auf
    einem Zettel 39,20 ohne rechtmäßig durch Registrierkasse ausgestellte Quittung.
    Haben gezahlt und werden all das entsprechend weiter geben.

  • #7

    Erich Eha (Samstag, 03 Oktober 2020 16:04)

    Sehr geehrte Familie Dietz,
    am 27. September besuchten wir mit dem Omnibusunternehmen Maas Ihr
    Weingut und durften bei einer Planwagenfahrt Ihre köstlichen Weine probieren.
    Ich möchte mich bei unserem Fahrer Herr Dietz recht herzlich für die bereitwillige
    Beantwortung unserer zahlreichen Fragen bedanken.
    Die Weine haben uns so sehr geschmeckt, dass ich gleich eine Bestellung getätigt habe.
    Wir wünschen Ihnen alles Gute und nochmals vielen Dank.
    Familie Eha

  • #6

    Dr. Volkhart Rudert (Donnerstag, 14 März 2019 11:13)

    Lieber Herr Dietz,
    auf der Facebook-Seite "Mein Oppenheim" haben wir Ihren tollen Einsatz am Abend des 13.03.2019 - Sie sind eben nicht nur ein guter Weinbauer, sondern auch ein ebenso engagierter Bürger Oppenheims - wie folgt gewürdigt:

    Wer morgen am Hallenbad einen Blick auf die von Brombeeren befreiten Flächen des Paradieses wirft (Freischnitt durch Bauhof, Wurzeln am Rodelhügel durch Lilofee und andere Unterstützer ausgegraben), der wird sich über eine Fläche mit dunkler Erde wundern. Herr Dietz jun. hat heute abend mit einem Rotator die gesamte verbliebene Fläche für uns ehrenamtlich durchgearbeitet - die Graswege sorgsam geschont, eine saubere Leistung vielen herzlichen Dank, jetzt schmeckt der Wein im Weingut Dietz noch besser!

  • #5

    Marlies (Montag, 14 März 2016 19:52)

    Hallo Familie Dietz
    Möchte mich für den tollen Weißwein bedanken, den Sie mir nach der Schiwoche mit Ihrer kleinen Hanna geschenkt haben.
    Schöne Grüße aus dem Tiroler Oberland, besonders an Hanna und alles Liebe Ihrer Familie.
    Bambini Schilehrerin Marlies

  • #4

    Annie Schnall (Freitag, 25 September 2015 15:23)

    Wir werden Sie morgen testen.
    Grüsse
    Annie Schnall

  • #3

    Lisa (Donnerstag, 24 Januar 2013 21:57)

    Eine sehr schöne Seite mit tollem Design und nettem Design.
    Liebe Grüße
    Lisa

  • #2

    Veronika Wein (Sonntag, 06 Januar 2013 09:38)

    Hallo,
    Ich bin heute über Euere Internetseite gestolpert und wollte gleich mal schöne Grüße da lassen. Wünsche Euch weiterhin viel Erfolg und stets einen guten Tropfen! Grüße aus Franken... Veronika

  • #1

    Peter (Donnerstag, 07 Juni 2012 14:57)


    Hallo zusammen,

    von meiner Seite gibt es Lob für die Aufmachung, Gestaltung und Fotos der Seite. Wirklich sehr gut Arbeit bisher. Bitte macht weiter so :)

    viele Grüße
    Peter